Unsere Philosophie


Wir produzieren jedes Jahr nicht mehr als 5000 Flaschen, da der Spumante nur von den Trauben unserer vier Weinberge, die das Haus umgeben, produziert wird. Etwas mehr als die Hälfte unseres 3 ha großen Landes ist mit Rebstöcken bepflanzt, die nach biologischen Grundsätzen kultiviet werden. Wir bearbeiten und pflegen nur ein kleines Eck der Welt. Wir halten es für unsere Pflicht, auch im allgemeinen Interesse, es nicht zu verunreinigen und so weit wie möglich die biologische Vielfalt zu erhalten, selbst wenn es in einer typischen Monokultur unwahrscheinlich erscheint. Unsere 35-jährigen Weinberge haben eine mehrjährige Begrünung. Wir schneiden und zerkleinern sie, nachdem bestimmte von uns gewünschte Pflanzenarten ausgesamt haben. Die Büsche, die unter den Reben gewachsen sind aus den Samen, welche die Vögel und die Nagetiere abgelegt haben, werden gewöhnlich mit der Hand geschnitten ohne den Einsatz von chemischen Unkrautbekämpfungsmitteln. Das ganze Gelände wimmelt von Insekten, die alleine ihr Gleichgewicht finden, was uns ermöglicht, Behandlungen gegen Spinnmilben, Traubenwickler und andere Schädlinge zu vermeiden. Um den Anforderungen des biologischen Anbaus nachzukommen, benutzen wir nur oberflächenbedeckende Produkte: wenig Kupfer und wenig Schwefel. Unsere Arbeitsweise in der Kantine zeichnet sich aus durch Strenge und Einfachkeit. Maximale Anwendung von natürlichen Methoden wie Dekantieren und niedrige Temperatur. Eine dauernde Suche nach weniger manipulierenden, önologischen Techniken. Die Anwendung von Schwefel wird auf das Minimum reduziert und wir sind auf der dauernden Suche ihn noch weiter zu reduzieren. Berühmt und charakteristisch ist unser Wein durch seine „Einfachheit" und bei einem näheren Kennenlernen wird es leicht sein, Liebhaber zu werden. Einfach durch seine „Ehrlichkeit".
Copyright © 2015 Kurt Luks All Rights Reserved. Joomla! 3.8.7 Stable